„Ein geiler Abend braucht kein Motto"

06.05.2017 - flyer06.05.2017 - rockameierRockameier
www.facebook.com/rockameier
Die vier Jungs der Band Rockameier kommen von irgendwo zwischen dem Ruhrgebiet und Niederrhein. Ihre Texte sind deutsch, ehrlich, freiwillig komisch, hundsgemein und erzählen von Frauen, Freunden, Alkohol, Papageien und Rock ´n´ Roll. Dabei verbindet die Band Rockabilly, Country, Pop, Rock und Blues Elemente zu einem unverwechselbaren und modernen Sound.
„Die Zeiten der deutschen Heulsusen-Mucker sind gezählt! Musik soll Spaß machen und zum Tanzen oder - der Deutsche ist da zurückhaltend - wenigstens zum Kopfnicken verleiten." Das schafft Rockameier mit eingängigen und doch technisch anspruchsvollen Songs, mit denen sie den Rockabilly neu erfinden.

06.05.2017 - was wenns regnetWas Wenns Regnet
www.facebook.com/waswennsregnet
Was Wenns Regnet haben dem Wetterbericht längst abgeschworen. „Wenn ein Unwetter aufzieht, lässt sich das ja doch nicht verhindern....."
Dunkle Wolken ziehen bei jedem mal auf und da muss man dann halt durch. Die Pleiten, Pannen, Tiefschläge und Höhenflüge des Alltags finden sich in den Texten der niederrheinischen Band wieder. Als Durchschnittsmensch kann man sich darin wiederfinden und ebenso darin verloren gehen. Die fünf Niederrheiner haben Punkrock, Popmusik und grundsoliden Gitarrenrock in eine Schublade geworfen und mit Texten versehen, die man auch jenseits der Ruhrpott-Hochöfen an jeder Trinkhalle versteht. Ihr neues Album "Sprachmemomusik" verdeutlicht ein weiteres Mal die Authentizität der Band. Die neuen Songs und natürlich auch Songs ihrer vorherigen Alben präsentieren sie nun live.

06.05.2017 - shakin acesThe Shakin´ Aces
www.facebook.com/TheShakinAces
The Shakin' Aces gibt es seid 2013 und ist eine vierköpfige Rockabilly Band aus Aachen. Sie selbst bezeichnen ihre Musik als „Rough 'n' Roll", das bedeutet kein authentischer 50s Rockabilly, sondern schneller und lauter Rock 'n' Roll mit Psychobilly und Punkrock Einflüssen. Die Band ist beeinflusst durch Neo-Rockabilly Bands wie The Stray Cats und Imelda May, genauso wie durch 50s/60s Rockabilly Künstler wie Eddie Cochran, Chuck Berry und Jerry Lee Lewis. Außerdem ist ihre Musik inspiriert durch Psychobilly und Punk 'n' Roll Bands wie The Creepshow, Nekromantix und The Graveyard Johnnys. Einige Highlights waren Shows mit Boppin' B (Deutschland), The Starlite Wranglers (Japan), The Troubled Three (Schweden), Alistair Christl (Kanada) und das "Rockin around the Christmas Tree" Festival in Dortmund (2014).

 


Beginn:
Samstag
6. Mai 2017
Uhrzeit:
Einlass: 19.00 Uhr Beginn: 20.00 Uhr
Event-Nr.:
19
Ort:
Saal
Freie Plätze:
40 von 40
Veranstalter:
Parkhaus
VVK:
8,00 EUR pro Karte
(inkl. MwSt.)
6,72 EUR pro Karte (zzgl. MwSt.)
AK:
12,00 EUR pro Karte (inkl. MwSt.)
Infos:
Bei Buchung der Tickets erheben wir eine Bearbeitungs- und Portogebühr von 2,-€. Eine Rechnung und unsere Bankverbindung erhälst Du mit der Bestätigungsmail. Bei Reservierung fallen keine zusätzlichen Gebühren an. Die Tickets müssen in diesem Fall innerhalb von 14 Tagen, spätestens jedoch bis 2 Werktage vor der Veranstaltung vor Ort abgeholt werden.



Aus organisatorischen Gründen ist die Bestellung der Karten nur bis spätestens 10 Tage vor einer Veranstaltung möglich. Sie können jedoch weiterhin bis zwei Tage vor der Veranstaltung Karten reservieren und diese vor Ort abholen.

Reservierung